Logo

This ain’t New York

findings — Tags: — nicole @ Wednesday, 12. September 2012, 14:58 Uhr

aint-ny

Magenta gehört allen

projekte — Tags: — nicole @ Tuesday, 24. April 2012, 12:29 Uhr

reclaim-magenta

Zum Tag der Urheberrechts: What happend to Magenta since 2007? Und was soll eine Autorenfarbe sein? Bedarf jeder einzelne Farbwert des Urheberrechtsschutzes? Zur Erinnerung an den großen Urheberrechtsstreit der Telekom und die niederländische Protestinitiative freemagenta.

Werbung andernorts

findings — Tags: , — nicole @ Tuesday, 21. June 2011, 16:38 Uhr

tautropfen

Wie langweilig der lateinische Zeichensatz ist, hier im direkten Vergleich: Ein charmantes Beispiel von Werbung für ein Mineralwasser namens Tautropfen, entdeckt von meinem persönlichen Korrespondenten in Kasachstan/Zentralasien.

Sound Sculptures

findings — Tags: , — nicole @ Sunday, 14. November 2010, 11:38 Uhr

canon_sound_sculptures

Großartiger Spot für Canon: Die Londoner Kreativagentur Dentsu London entwickelte zusammen mit dem Makro-Fotografen und Biochemiker Linden Gledhill eine Kampagne für Canon, in der winzige Farbtröpfchen durch die Schwingungen einer Lautsprechermembran für Sekundenbruchteile zufällige Objekte in der Luft bilden. Zauberhaft!

Hier ist ein Making Of des Spots zu sehen.

Und auch die Makro-Aufnahmen von Insekten, die der Herr Fotograf Gledhill hier postet, sind unbedingt sehenswert.

Die 90er in PANTONE 15-5519

findings — Tags: , — nicole @ Monday, 8. March 2010, 11:32 Uhr

15-5519turquoise

Die Farbe des Jahres 2010 ist PANTONE 15-5519 Turquoise. Wir erinnern uns: die 90er Jahre gestalteten sich farblich häufig in dieser Mischfarbe zwischen blau und grün, deren Temperatur in der Farbpsychologie sowohl als besonders kalt gilt, gleichzeitig aber an karibisches Meer erinnern soll. Türkis waren U-Bahnen, Poloshirts, Treppengeländer, Tupperware-Behälter und auch Plattencover (oben von links nach rechts: 1. Complilation Just the Best, 1996; 2. Nirvanas Album Nervermind, 1991; 3. Marusha Somewhere Over The Rainbow, 1994). Wie schade, dass alle Modeerscheinungen wiederkehren – so auch türkis. Zweifelhaften Dank dafür PANTONE!

Design won´t save the world – maybe art will…

findings — Tags: , — nicole @ Thursday, 7. May 2009, 12:48 Uhr

wontsave1

Nach den T-Shirts nun der Trend message Poster. »Design wont´t save the world« gesehen hier.

Der mexikanische Künstler Stefan Büggemann dagegen arbeitet mit »text pieces« und läßt Wörter zu Bildern werden.

Turn Complexity Into Clarity!

findings,projekte — Tags: , — nicole @ Tuesday, 28. April 2009, 22:18 Uhr

creditcrisis2

Media/Interactive Designer Jonathan Jarvis zeigt in seiner Abschlussarbeit was Visualisierung leisten kann. Jarvis nennt seine Methode »The New Mediators«. Ein hochkomplexer Sachverhalt wie die Finanzkrise wird mittels Bildsprache leicht verständlich – sogar wenn das ganze auf Englisch ist.

hier was der junge Mann sonst noch macht, wenn er uns nicht gerade die Finanzkrise erklärt…

Kaufkraft-Krise-Konsum

findings,projekte — Tags: , — nicole @ Tuesday, 28. April 2009, 21:20 Uhr

jealousy_sad_poster1

Auch wenn die Marktforscher von GfK in der aktuellen Konsumklimastudie etwas anderes behaupten, halte ich es lieber mit Mike Mills. Seine Posterreihe von 2005 kann als psychologischer Kommentar zur Wirtschaftskrise gelesen werden.

Hübsche Dinge, die man nicht wirklich braucht

findings — Tags: , — nicole @ Thursday, 16. April 2009, 22:09 Uhr

doritandjoyce

Diamant aus Holz mit Kerze drin. Designer: dorit and joyce

hier gesehen

(c) 2017 punktsieg. studio für grafik